Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite, um Ihnen ein möglichst gutes Online-Erlebnis zu bieten. Mehr Infos: Datenschutz

Zu Hause jederzeit erreichbar

Icon Festnetz

Telefonnummer mitnehmen

Wir kümmern uns um die Übernahme Ihrer Rufnummer zu uns.

Icon Installationsservice

Installationsservice

Einfach und bequem wechseln – wir installieren die Services bei Ihnen zu Hause. Details

Icon Quickline Start

Kostenlos dabei

Festnetz mit Minuten-Tarif gibt’s gratis dazu zum Internet von Quickline Start.

Festnetz-Icon

Festnetz-Abos

Das Festnetz gibt’s zu Quickline Start kostenlos dazu. Ihre bisherige Nummer können Sie behalten.

Basic
Flat
 
Quickline Festnetz Basic

Erreichbar

 
Quickline Festnetz Flat

Unbegrenztes Telefonieren

 

Anrufe innerhalb CH

Anrufe innerhalb CH

20 Rp./Min.

 

Anrufe innerhalb CH

kostenlos

 

Anrufe ins Ausland ab

Anrufe ins Ausland ab

10 Rp./Min.

 

Anrufe ins Ausland ab

10 Rp./Min.

 
 

Gratis zu Quickline Start

 

+ CHF 20.–/Monat

 

   

Icon Smiley

Quickline Festnetz – weil Telefonieren einfach nur Spass machen soll:

  • Ungestört zu Hause

mit kostenlosem Anruf- und Werbefilter

  • Anrufbeantworter, wenn Sie mal weg sind

mit der inkludierten Quickline Callbox

  • Weiterleitung der Anrufe auf Ihr Smartphone

um keinen Anruf zu verpassen

Alle Zusatzdienste entdecken

   

   

Wie kann ich mein Festnetz-Abo zu Quickline wechseln?

Wählen Sie Ihr gewünschtes Quickline Festnetz-Abo aus. Bei der Bestellung können Sie zwischen «Rufnummer behalten» oder «neue Mobile-Nummer» wählen, je nachdem, ob Sie Ihre bisherige Rufnummer behalten möchten oder eine neue wünschen. Falls Sie Ihre bisherige Rufnummer behalten, senden wir Ihnen nach Kaufabschluss das Portierungsformular zu. Unterzeichnen Sie dieses, wir kümmern uns um die Kündigung. Ihr Quickline Festnetz-Abo wird an Ihrem gewünschten Tag aufgeschaltet.

Ich habe eine Festnetz-Nummer bei einem anderen Anbieter. Kann ich diese mitnehmen?

Ja, mithilfe des Nummernportierungsformulars ist es problemlos möglich, eine Rufnummer zu Quickline zu portieren. Das Portierungsformular wird am Ende Ihrer Bestellung automatisch generiert. Es fallen keine Portierungsgebühren an.

Wie viele Nummern kann ich maximal haben?

Pro Internet-Abo können maximal zwei Telefonnummern aufgeschaltet werden, wobei bei gewissen Glasfaser-Anschlüssen nur eine Festnetznummer möglich ist. Erkundigen Sie sich vorab bei unserem Kundendienst.

Wo schliesse ich mein Telefon an?

An Ihrem Modem befinden sich zwei Telefonanschlüsse. Schliessen Sie Ihr Telefon am Anschluss «Tel1» an. Sollten Sie eine zweite Telefonnummer haben, können Sie Ihr Telefon am Anschluss «Tel2» anschliessen. Grundsätzlich können Sie jedes Telefon am Modem anschliessen.

Telefon direkt am Modem anschliessen:
Verwenden Sie gegebenenfalls den mitgelieferten Adapter, sollte das Telefonanschlusskabel nicht den passenden RJ11-Stecker aufweisen.

Nutzung der bestehenden Telefoninstallation (Fachmann erforderlich):
Mit Quickline Festnetz können Sie die vorhandene Telefoninstallation samt den daran angeschlossenen analogen Telefongeräten weiter nutzen. Voraussetzung dafür ist die Anbindung der Festnetzleitung vom Kabelmodem an die bestehende Telefoninstallation, sowie das Unterbrechen der bisherigen Zuleitung von Swisscom. Diese Installation erfordert fortgeschrittene technische Kenntnisse. Wir empfehlen Ihnen daher die Anpassungen durch einen Fachmann vornehmen zu lassen.

Verwenden von VoIP Telefonen (SIP Protokoll):
Die Festnetz-Telefonie von Quickline ist im Privatkunden-Segment nicht SIP basiert. Somit können in diesem Fall keine SIP-Credentials herausgegeben werden. Falls ein Produkt mit SIP-Credentials gewünscht ist, kann Quickline im Business-Bereich eine Lösung anbieten. Quickline Business kontaktieren.

Wie kann ich meine Callbox aktivieren?

Sie können Ihre Callbox im Kundencenter aktivieren: Klicken Sie auf «Festnetz» -> «Callbox» -> «Callbox aktivieren».

Weitere FAQ und andere hilfreiche Inhalte