Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite, um Ihnen ein möglichst gutes Online-Erlebnis zu bieten. Mehr Infos: Datenschutz

Schweizer Tafel

Die Schweizer Tafel verteilt einwandfreie, überschüssige Lebensmittel an soziale Institutionen wie Obdachlosenheime, Gassenküchen, Notunterkünfte und andere Hilfswerke.

Soziales Engagement

«Essen verteilen – Armut lindern.» Unter diesem Motto werden durch die Schweizer Tafel jährlich über 4’700 Tonnen im Wert von 31 Millionen Franken – oder täglich rund 16 Tonnen Lebensmittel verteilt. Das entspricht neun Millionen Mahlzeiten im Jahr.

Freiwillige Helfer, Zivildienstleistende und Menschen aus Arbeitslosenprogrammen sind täglich gemeinsam im Einsatz für Bedürftige. Die Schweizer Tafel dient so auch als Sprungbrett für die Reintegration von Menschen in den Arbeitsmarkt und sensibilisiert die Bevölkerung über die existierende Armut in der Schweiz. Die Schweizer Tafel bringt Menschen zusammen. Für Quickline ist es mehr als eine Herzensangelegenheit, sich hier stark zu machen.

 

Der Mensch steht im Zentrum unseres täglichen Wirkens. Die Schweizer Tafel setzt sich seit Jahren für diejenigen ein, die besonderen Schutz bedürfen. Für mich ist die Partnerschaft mit der Schweizer Tafel daher mehr als ein reines Engagement. Es ist eine Herzensangelegenheit.Frédéric GoetschmannCEO Quickline

 

Schweizer Tafel auf Social Media

Mehr Infos zu den vielfältigen Aktivitäten